Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Google Plus Manuelle MWE auf Facebook

Fortbildung Osteopathie

In Zusammenarbeit mit dem Philadelphia College of Osteopathic Medicine (PCOM)

Seit 1998 bietet die MWE in Zusammenarbeit mit dem PCOM Kurse in Osteopathischer Medizin für Ärzte in Deutschland an. Weder Ausbildung noch Ausübung Osteopathischer Medizin sind in Deutschland verbindlichen Qualitätsstandards unterworfen. MWE und PCOM haben ein Fortbildungsprogramm in Osteopathischer Medizin entwickelt, das eng an das Curriculum der amerikanischen Universitätsausbildung angelehnt ist. Das Kursangebot richtet sich an Ärzte, die die Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin führen. In Deutschland bietet allein die MWE ein Lehrprogramm in Osteopathie für Ärzte in Verbindung mit einem Osteopathie- College in den USA an. 


Die MWE kann so sicherstellen, dass die Kurse nur von erfahrenen Ausbildern (in der Regel Professoren für Osteopathische Medizin) auf Universitätsniveau durchgeführt werden und somit Standards genügen, die für die Ausbildung amerikanischer Studenten verbindlich sind.
Die Fortbildungskurse der MWE sind zwischenzeitlich von einigen Landesärztekammern zur Erteilung von Punkten für das Zertifikat "Ärztliche Fortbildung" anerkannt. 

Eine Liste von in Osteopathie ausgebildeter Ärzte kann auf der DAAO - Webseite unter www.daao.info eingesehen werden. Die DAAO wird ihren Mitgliedern abrechnungstechnische Unterstützung anbieten.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Approbation als Arzt
  • Abgeschlossene Weiterbildung Chirotherapie/Manuelle Medizin

1. Grundprogramm

Acht osteopathische Fortbildungskurse, je 3-tägig, mit je 30 Unterrichtseinheiten (nach dem ersten Kurs können die übrigen in beliebiger Reihenfolge absolviert werden):

A. Einführungskurs
B. Counterstrain I-Kurs
C. Muskel-Energie-Technik
D. Myofasziale Auflockerungstechnik
E. Kranio-Sakrale Technik
F. Viszerale Technik
G. Lymphatik / LAS Kurs
H. Integrationskurs (nach Absolvierung der 
Kurse A - G)
Nach den acht oben genannten Kursen (240 UE), erhält der Teilnehmer ein Zertifikat Osteopathische Medizin (Level 1) von der MWE, in Kooperation mit dem PCOM.

2. Aufbauprogramm

Drei Zusätzliche Aufbaukurse:

Nach freier Wahl (je 3-tägig mit je 30 UE zu den Themen A bis G oder Facilitated Positional Release Technik, Still Technik).
 
Vollendung einer klinischen Woche in der Osteopathie und Bestehen einer praktischen und mündlichen Prüfung (60 UE).
 
Nach Abschluß des Grund- und Aufbauprogramms (insgesamt 390 UE), erhält der Teilnehmer ein Diplom in Osteopathie (Level 2) von der DAAO e.V. in der MWE in Kooperation mit dem PCOM.
 
 
Weitere aktuelle Informationen: www.daao.info