Manuelle MWE auf Youtube Manuelle MWE auf Google Plus Manuelle MWE auf Facebook

Wir sind Partner der DAAO

Osteopathie - bei der MWE heißt vom amerikanischen Original lernen

Die Lehre von der Osteopathie für Ärzte orientiert sich bei der MWE am amerikanischen Original. In Deutschland sind weder die Ausbildung noch die Ausübung Osteopathischer Medizin verbindlichen Qualitätsstandards unterworfen. Seit 1998 bietet die MWE deshalb speziell für Ärzte Kurse in Osteopathischer Medizin in Zusammenarbeit mit dem Philadelphia College of Osteopathic Medicine (PCOM) an. International anerkannte Dozenten des renommierten PCOM lehren hier „das Zuhören und Behandeln mit den Händen“.

Die Ausbildung lehnt sich eng an das Kurrikulum der amerikanischen Universitätsausbildung an.

Das in Deutschland einmalige Angebot richtet sich an approbierte Ärzte, die die Weiterbildung Manuelle Medizin bereits absolviert haben.

Ab dem Ausbildungsjahr 2016 gilt ein neues Kurrikulum, das Neueinsteigern in die manuelle-osteopathische Medizin ermöglichen wird, in einem Zeitraum von etwa 3 1/2 Jahren die Qualifikation in Manueller Medizin/ Chirotherapie und das Diplom in Osteopathischer Medizin zu erlangen. Die Grundstrukturen beider Ausbildungsgänge werden erhalten bleiben. 

Die MWE kann so sicherstellen, dass die Kurse nur von erfahrenen Ausbildern (in der Regel Professoren für Osteopathische Medizin) auf Universitätsniveau durchgeführt werden und somit Standards genügen, die für die Ausbildung amerikanischer Studenten verbindlich sind. 

Die Fortbildungskurse der MWE sind von einigen Landesärztekammern zur Erteilung von Punkten für das Zertifikat "Ärztliche Fortbildung" anerkannt. In einigen Ärztekammern wird das Zertifikat osteopathische Verfahren nach 180 Stunden erteilt.

 

Kurzprofil Philadelphia College of Osteopathic Medicine:

Das Philadelphia College of Osteopathic Medicine (PCOM), eine anerkannte Lehranstalt. Sie ist das zweitgrösste (von 20 im ganzen Land) rein osteopathische College in den USA.
1899 mit nur ein paar Dutzend Studenten gegründet , hat das PCOM  heute mehr als 250 Studenten pro Jahrgang. Die Studenten verbringen 4 Jahre am PCOM (graduate level), nach 4 Jahre Bachelors Abschluss (undergraduate level). 

Mit einer kompletten Fakultät der Medizin sind alle Fäche hier am PCOM repräsentiert mit mehr als 6000 Stunden Unterricht. Zusätzlich dazu absolvieren die Studenten das Curriculum der Osteopathic Manipulative Medicine (OMM) mit mehreren Hundert Stunden Vorträgen und Übungen in OMM.

www.pcom.edu